Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden für Freitag, 18.01.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Glätteunfälle ++ Werkzeugdiebstahl ++ Diebstahl aus PKW ++ Landkreis Leer/ Stadt ...

18.01.2014 – 20:04

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Kerken (ots)

Ein 76jähriger Mann aus Kerken kam am Samstag, 18.01.14, 14:35 Uhr, aus bisher nicht geklärter Ursache nach rechts von der Eyller Straße ab und fuhr gegen einen Zaun. Beim Zurückschleudern auf die Fahrbahn kippte sein PKW auf die linke Fahrzeugseite und kam auf der Fahrbahn zur Endlage. Nach Bergung durch die Feuerwehr wurde der 76jährige einem naheliegenden Krankenhaus zugeführt, wo er stationär verblieb. Er wurde schwer, jedoch nicht lebensgefährlich verletzt. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve