Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter

24.05.2019 – 15:00

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Nach Unfallflucht: Geschädigter gesucht!

Beverungen (ots)

Nach einem Zusammenstoß mit Unfallflucht auf einem Parkplatz in Beverungen hat die Polizei in Höxter die Ermittlungen aufgenommen. Der Verursacher ist inzwischen bekannt, gesucht wird nun der Geschädigte! Der Vorfall ereignete sich am Mittwoch, 22. Mai, um 11.15 Uhr an der Langen Straße in Beverungen. Zeugen hatten beobachtet, wie ein schwarzer Porsche 911 aus den Parkbuchten vor einem Drogeriemarkt ausparken wollte und beim Zurücksetzen mit dem Heck gegen einen dahinter parkenden Wagen stieß. Dabei soll es sich um einen grünen BMW Mini Cooper gehandelt haben. Der Porsche fuhr davon, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Halter und Fahrer konnten später ermittelt und befragt werden. Bevor allerdings die Polizei den Unfallort erreichte, hatte auch der Geschädigte mit seinem Wagen den Parkplatz verlassen, vermutlich ohne die Beschädigung an der Front seines Fahrzeuges zu bemerken. Daher bittet die Polizei in Höxter den Geschädigten oder weitere Hinweisgeber, sich unter der Telefonnummer 05271/962-0 zu melden. /nig

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 / 962 -1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell