Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter

24.05.2019 – 12:37

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Geländewagen stößt gegen Motorrad - Fahrer leicht verletzt

Bad Driburg (ots)

Mit leichten Verletzungen ist ein Motorradfahrer bei einem Unfall am Donnerstag, 23. Mai, in Bad Driburg davon gekommen. Der Sachschaden ist allerdings beträchtlich und wird auf insgesamt 33.000 Euro geschätzt. Der Unfall ereignete sich um 16.50 Uhr an der Kreuzung Konrad-Adenauer-Ring und der Straße "Auf der Mühlenstätte". Nach bisherigen Erkenntnissen wollte ein schwarzer Nissan-Geländewagen, der auf der Straße "Auf der Mühlenstätte" unterwegs war, den Konrad-Adenauer-Ring überqueren. Auf dem Konrad Adenauer Ring wartete unterdessen ein 23-jähriger Motorradfahrer mit seinem silbernen BMW-Motorrad an einer roten Fußgängerampel. Als die Ampel auf Grün schaltete, fuhr er an. In der Mitte der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß. Das Motorrad landete schwer beschädigt an einer Hecke am seitlichen Straßenrand, der Geländewagen wurde an der Front erheblich beschädigt. Der Motorradfahrer wurde leicht verletzt von Rettungssanitätern vor Ort versorgt. /nig

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 / 962 -1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell