Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter

20.02.2019 – 11:13

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Ohne Führerschein, aber mit Drogen am Steuer erwischt

Nieheim (ots)

Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle in Nieheim überprüften Beamte der Polizei Höxter am Dienstag, 19. Februar, um 11.30 Uhr den Fahrer eines VW Passat aus dem Kreis Paderborn. Er konnte keinen Führerschein vorzeigen und räumte ein, keine erforderliche Fahrerlaubnis zu besitzen. Außerdem deuteten körperliche Auffälligkeiten darauf hin, dass der Fahrer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ein freiwilliger Drogenvortest schlug positiv auf THC und Amphetamine an, so dass der 30-Jährige zur Blutentnahme in die Polizeiwache Bad Driburg gebracht wurde. Um eine Weiterfahrt zu verhindern, wurde der Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Der Beschuldigte war in der Vergangenheit schon mehrfach wegen ähnlicher Delikte auffällig geworden. /nig

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 / 962 -1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell