Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

11.02.2019 – 12:56

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Radfahrer muss ausweichen und stößt gegen VW Golf

Höxter (ots)

Ein Fahrradfahrer musste am Montag, 11. Februar, gegen 7:35 Uhr in Höxter im Kreuzungsbereich Brenkhäuser Straße, Einmündung Triftweg, einem dunklen Kombi ausweichen, der in den Kreuzungsbereich einfuhr. Der 30-jährige Radfahrer konnte zwar einen Zusammenstoß verhindern, auf der nassen Fahrbahn allerdings nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr in das Heck eines vor ihm stehenden blauen VW Golf. Personen kamen nicht zu Schaden, der Sachschaden am Golf wird auf rund 500 Euro geschätzt. Gesucht wird nun der dunkle Kombi, der sich nach dem Vorfall unerlaubt von der Unfallstelle entfernte. Hinweise bitte an die Polizei in Höxter, Telefon 05271/962-0. /nig

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 / 962 -1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell