Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter

14.12.2018 – 11:41

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Beim Einbiegen Auto übersehen

Bad Driburg (ots)

Ein Sachschaden von rund 2.600 Euro entstand am Donnerstag, 13. Dezember, auf der Dringenberger Straße in Bad Driburg, als eine Ford-Fahrerin um 17:02 Uhr vom Parkplatz eines Lebensmittelmarktes nach rechts in die Dringenberger Straße einbiegen wollte. Dabei übersah sie einen von links kommenden Mercedes Vito, es kam zum Zusammenstoß. Der Ford Focus wurde dadurch nach rechts in den Graben geschoben, die Fahrerin erlitt hierbei leichte Verletzungen. /nig

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 / 962 -1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.hoexter.polizei.nrw

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter