Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Verkehrsunfall nach Alkoholgenuss Sonntag, 21.10.2018, 02.15 Uhr

34434 Borgentreich (ots) - Im Anschluss an eine Feier beabsichtigte ein 19-jähriger Schüler mit seinem Pkw BMW zu fahren. Bereits beim Versuch sein Fahrzeug auszuparken stieß er gegen einen vor ihm parkenden Mercedes. Er setzte dennoch seine Fahrt fort und fuhr anschließend in eine auf der anderen Straßenseite befindliche Hecke. Die aufnehmenden Polizeibeamten stellten fest, dass der 19 Jährige stark angetrunken war. Die Entnahme einer Blutprobe wurde angeordnet und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt, es entstand lediglich Sachschaden in Höhe von ca. 1.100 Euro. Vorsorglich verblieb der Verursacher auf Grund seiner starken Alkoholisierung zur Beobachtung im Krankenhaus. /Sche

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962-1520
E-Mail: Pressestelle.Hoexter@polizei.nrw.de
http://www.hoexter.polizei.nrw

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: