Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HH: 190117-6. Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Sexualdelikt in Hamburg-Stellingen

Hamburg (ots) - Tatzeit: 30.12.2018, 05:30 Uhr Tatort: Hamburg-Stellingen, Försterweg Die Polizei Hamburg ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

POL-ME: Geldautomatensprengung in Ratingen: Polizei sucht Zeugen - Ratingen - 1901082

Mettmann (ots) - Am noch nächtlichen Freitagmorgen (18. Januar 2019) haben bislang unbekannte Täter einen ...

16.04.2018 – 12:23

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Unfallflucht - Zeugen gesucht

33014 Bad Driburg (ots)

Das Verkehrskommissariat der Polizei in Höxter bittet Zeugen einer Verkehrsunfallflucht sich zu melden. Bereits am Montag, 09.04.2018, in der Zeit von 16.30 Uhr bis 16.45 Uhr, wurde auf einem Parkplatz eines Lebensmittelgeschäftes in der Straße Am Katzohlbach ein schwarzer Hyundai i30 an der vorderen linken Schürze durch einen Verkehrsunfall beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerkannt von der Unfallstelle und beging eine Verkehrsunfallflucht. Der Schaden beträgt 1500 Euro. Hinweise das Verkehrskommissariat Höxter, Tel. 05271 - 9620, entgegen./He.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.hoexter.polizei.nrw

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter