Das könnte Sie auch interessieren:

FW-EN: Schwerer Verkehrsunfall auf dem Zubringer zur A46

Sprockhövel, Schwelm (ots) - Zu einem schweren Verkehrsunfall auf dem Zubringer zur A46 wurden gegen 15:30 Uhr ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

19.02.2018 – 10:47

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Einbruch in Schule

37671 Höxter (ots)

Unbekannte Täter sind zwischen Sonntag, 18.02.2018, 12.00 Uhr und Montagmorgen 19.02.2018, 06.30 Uhr, in die Sekundarschule in Höxter eingebrochen. Im Gebäude wurden mehrere Türen und Schränke, sowie Schließfächer aufgebrochen. Anschließend gelangten die Täter durch einen Verbindungsflur von der Sekundarschule in das Gebäude der Realschule. Dort lösten sie eine Alarmanlage aus. Dieser Alarm hat die Täter augenscheinlich dazu bewegt, die Schule durch eine Fluchttür in Richtung An der Steinmühle zu verlassen. Der Sachschaden in der Sekundarschule beträgt mehrere tausend Euro. Zum Diebesgut können noch keine Angaben gemacht werden. Die Polizei in Höxter, Tel. 05271 - 9620, bittet um Hinweise und Angaben von Zeugen./He.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.hoexter.polizei.nrw

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter