Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter

26.12.2017 – 07:59

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Mauer bei Verkehrsunfall beschädigt Willebadessen - Eissen, 22.12.2017, 20.00 Uhr - 23.12.2017, 06.00Uhr

Willebadessen (ots)

In einer scharfen Rechtskurve der Kreisstraße 22 am Ortseingang von Willebadessen - Eissen geriet ein unbekannter Fahrzeugführer ins Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Er schleuderte über den Gehweg neben der Fahrbahn und prallte heftig gegen eine Mauer mit Geländer, die als Grundstückseinfassung eines Bauernhofes dient. Das Geländer wurde stark beschädigt. Die Mauer über die gesamte Länge im Fundament verschoben. Der unbekannte Unfallverursacher verließ die Unfallstelle, ohne sich um den entstanden Schaden von ca. 5000 EUR zu kümmern. Hinweise zu dem Verursacher nimmt die Polizei in Bad Driburg, Tel. 05253-98700 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter