Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Junge Fahrerin bei Unfall leicht verletzt

Verkehrsunfall, L763, 14.11.2017
Verkehrsunfall, L763, 14.11.2017

34439 Willebadessen (ots) - Zum Glück nur leichte Verletzungen hat eine 19-jährige Frau aus Willebadessen bei einem Verkehrsunfall am Dienstag, 14.11.2017, auf der Landstraße 763 davongetragen. Nach derzeitigen Erkenntnissen befuhr die Frau gegen 19.15 Uhr die L 763, aus Richtung Peckelsheim kommend, in Richtung Fölsen. Im Verlauf einer Linkskurve geriet sie mit ihrem Opel Corsa auf die rechte Bankette und geriet anschließend in den rechten Straßengraben. Von hier schleuderte das Fahrzeug zurück auf die Fahrbahn und blieb dort auf dem Dach liegen. Die Fahrerin wurde leicht verletzt und vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Der Corsa wurde schwer beschädigt und musste abgeschleppt werden./He.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: