Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

POL-MA: Wiesloch: 30-jährige Ulrike W. vermisst; Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbild; Pressemitteilung Nr. 4

Wiesloch (ots) - Mit einem Lichtbild fahndet die Polizei nach der 30-jährigen Ulrike W. Die Frau wird seit ...

POL-K: 190221-3-K Personenfahndung nach schwerem Raub in Leverkusen-Steinbüchel

Köln (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera vom Tatort sucht die Kriminalpolizei Köln nach einem ...

09.08.2017 – 10:15

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Telefonanlage bei Unfallflucht beschädigt

Bad Driburg (ots)

Der Telefonanschluss eines Wohnhauses an der Gemmekestraße in Bad Driburg-Neuenheerse wurde am Montag, 07.08.2017, in der Zeit von 22:30 Uhr bis 23:00 Uhr durch einen bisher unbekannten Verkehrsteilnehmer beschädigt. Der schmale Fußweg neben dem Haus wurde offensichtlich von einem Quad oder Motorrad befahren. Dabei stieß der Fahrzeugführer gegen die Verteilerdose, die abriss. Es entstand ein Sachschaden von ca. 3.500 Euro. Das Verkehrskommissariat der Polizei in Bad Driburg, 05253 - 98700, bittet um Hinweise zum Verursacher. /Te

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1530
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung