Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Schneematsch - Junge Fahrerin überschlägt sich

Lichtenau (ots) - (mb) Bei einem Glätteunfall auf der K26 hat eine Autofahrerin am Dienstagmorgen schwere ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

08.08.2017 – 12:21

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Schmuck aus Wohnhaus entwendet

Beverungen (ots)

Aus einem Wohnhaus in der Dalhauser Straße in Beverungen entwendeten bisher unbekannte Täter wertvollen Schmuck. Dazu wurde die kurzfristige Abwesenheit der Hausbewohnerin am Montag, 07.08.2017, zwischen 10:30 Uhr und 13:15 Uhr, genutzt. Eine Zeugin beobachtete gegen 12:00 Uhr einen Mann an dem betroffenen Haus. Dieser könnte mit dem Diebstahl in Verbindung stehen. Der Mann soll ca. 30 Jahre alt und 1,70 bis 1,75 m groß sein. Er trug ein helles T-Shirt mit schwarzer Schrift und eine verspiegelte Brille. Als die Zeugin ihn ansprach, erkundigte er sich nach einem vormals in dem Haus befindlichem Geschäft. Dabei sprach er hochdeutsch ohne Akzent. Die Polizei in Höxter, 05271 - 9620, sucht weitere Zeugen, die Angaben zu dem beschriebenen Mann oder zu anderen verdächtigen Beobachtungen machen können. /Te.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1530
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung