Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

LPI-GTH: Öffentlichkeitsfahndung - Wer erkennt diese Männer?

Arnstadt - Ilm-Kreis (ots) - Am 18.12.2018 um 13:50 Uhr betraten drei unbekannte Männer ein ...

06.08.2017 – 08:12

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Rollerfahrer unter Drogeneinfluss

Brakel (ots)

In den frühen Morgenstunden sollte am Sonntag in Brakel der Fahrer eines Motorrollers angehalten und überprüft werden. Der Fahrer missachtete jedoch die Anhaltezeichen und flüchtete. Der 20-Jährige konnte aber nach kurzer Verfolgung gestellt werden. Bei der Überprüfung stellten die Polizeibeamten fest, dass der Fahrer unter Drogeneinfluss stand. Darüber hinaus hatte er bei seiner Flucht andere Verkehrsteilnehmer gefährdet und die Polizisten beleidigt. Da die Eigentumsverhältnisse nicht klar waren, wurde der Roller durch die Polizei sichergestellt. Die Beamten ordneten auch eine Blutprobe und die Sicherstellung des Führerscheins an und leiteten ein Strafverfahren ein.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter