Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild - Wer kennt den Räuber

Hannover (ots) - Die Polizei sucht mit Hilfe eines Phantombildes nach einem Räuber. Er steht im Verdacht, mit ...

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

POL-PDLD: Landauer Polizei - Eisige Kontrolle in den Morgenstunden

Landau (ots) - In den Morgenstunden des Dienstag wurden gezielt Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt ...

17.07.2017 – 12:20

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Fahrer/in eines SUV als Zeuge gesucht

Höxter / Lippe (Horn-Bad Meinberg) (ots)

Bereits am vergangenen Mittwoch (12. Juli 2017) ereignete sich im Bereich Horn-Bad Meinberg, auf der B1, ein Verkehrsunfall, bei dem sich ein 19-jähriger Fahranfänger verletzte. Der Mann war gegen 13.40 Uhr mit seinem VW Golf von Schlangen in Richtung Horn unterwegs und befand sich im "Schlüsselgrund" auf der rechten der zwei Fahrspuren für seine Richtung. Der Mann gab später an, auf Grund eines Überholmanövers eines schwarzen Kleinwagens ins Schlingern geraten zu sein. Der Wagen prallte gegen die linksseitige Leitplanke und rutschte von dort wieder auf seinen Fahrstreifen zurück, wo der Wagen dann schließlich quer zur Fahrbahn liegen blieb. Der 19-Jährige wurde in eine Klinik gefahren. Sein Auto musste abgeschleppt werden. Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Insbesondere wird der Fahrer oder die Fahrerin eines gold- oder bronzefarbenen SUV mit Kennzeichen aus dem Kreis Höxter gebeten, sich als Zeuge mit dem Verkehrskommissariat Detmold unter der Rufnummer 05231 / 6090 in Verbindung zu setzen. Dessen Fahrer/In soll den Verkehrsunfall bemerkt und den SUV auf der B 1 gewendet haben, um zu helfen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung