Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter

28.05.2017 – 09:25

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Motorradfahrer nach Unfall schwer verletzt Samstag, 27.05.2017, 13.15 Uhr

33039 Nieheim - OT Erwitzen (ots)

Schwere Verletzungen trug ein 43-jähriger Motorradfahrer davon, als er auf der Strecke von Erwitzen zur Ostwestfalenstraße (Kreisstraße 1) nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen eine Feldauffahrt prallte. Der Kradfahrer aus dem Kreis Warendorf wurde durch den Aufprall und Sturz schwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht werden, wo er stationär verblieb. Das Krad war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 3.000 Euro. /Sche

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962-1520
E-Mail: Pressestelle.Hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung