Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter

08.05.2017 – 10:02

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Graffitisprayer beschädigen Hauswand

33014 Bad Driburg (ots)

Zwei Jugendliche haben am Samstag, 06.05.2017, gegen 13.00 Uhr, die Hauswand eines Hauses in der Dringenberger Straße mit Lackspray besprüht. Anschließend liefen sie in Richtung Südstraße davon. Nach bisherigen Erkenntnissen handelte es sich bei den Sprayern um zwei 12-14 Jahre alte Jugendliche. Beide hatten kurze schwarze Haare, waren ca. 160 cm groß und trugen schwarze Jeanshosen. Ein Jugendlicher trug eine schwarze Jacke. Der Zweite eine beigefarbene Jacke. Der Sachschaden beträgt 200 Euro. Hinweise zu den Tatverdächtigen nimmt die Polizei in Bad Driburg, Tel. 05253 - 98700, entgegen./He.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter