Das könnte Sie auch interessieren:

LPI-GTH: Öffentlichkeitsfahndung - Wer erkennt diese Männer?

Arnstadt - Ilm-Kreis (ots) - Am 18.12.2018 um 13:50 Uhr betraten drei unbekannte Männer ein ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

18.04.2017 – 11:50

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Radfahrer verletzt

Willebadessen (ots)

34439 Willebadessen, Lange Straße, Donnerstag, 13.04.2017, 18.45 Uhr

Im Bereich der Langen Straße kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und Radfahrer. Die 37-jährige Pkw-Fahrerin wollte an einer Einmündung auf die Lange Straße einbiegen. Zur gleichen Zeit befuhr ein 12-jähriger Radfahrer den dortigen Gehweg. Im Einmündungsbereich kam es zu einem Zusammenstoß. Dabei zog sich der Junge leichte Verletzungen zu. Beide Fahrzeuge blieben unbeschädigt.

/Ar.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter