Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Höxter mehr verpassen.

06.04.2017 – 12:16

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Zeugen einer Verkehrsunfallflucht gesucht

34414 Warburg (ots)

Am Sonntag, 02.04.2017, zwischen 14.45 Uhr und 17.30 Uhr, hatte ein 37-jähriger Mann aus Warburg seinen grauen Seat Leon auf dem Parkplatz des Sportplatzes in Calenberg abgestellt. Als er zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, bemerkte er, dass die Stoßstange vorn rechts an seinem PKW eingedrückt war. Vermutlich war ein anderes Fahrzeug rückwärts gegen den geparkten Seat gefahren, hat einen Schaden von 500 Euro verursacht und der Fahrer oder die Fahrerin sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Die Polizei in Warburg, Tel. 05641 - 78800, bittet Zeugen und Hinweisgeber sich zu melden./He.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter