Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter

04.04.2017 – 11:34

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Fahrradfahrer nach Sturz schwer verletzt

32839 Steinheim (ots)

Am Montag, 03.04.2017, gegen 14.20 Uhr, ereignete sich in Höhe der Einmündung Schulstraße/ Höxterstraße ein Verkehrsunfall mit einem Fahrradfahrer, bei dem ein 86-jähriger Mann schwer verletzt wurde. Nach derzeitigen Ermittlungsstand befuhr der Mann mit seinem Fahrrad die Schulstraße und wollte an der Einmündung Schulstraße/ Höxterstraße von der Straßenfahrbahn auf den Fußgängerüberweg wechseln. Hierbei stürzte er und verletzte sich schwer im Kopfbereich. In diesem Zusammenhang weist die Polizei darauf hin, dass zum sicheren Radfahren unbedingt ein guter Fahrradhelm gehört. Bei einem Unfall bietet er einen wirksamen Schutz vor Kopfverletzungen./He.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter