Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Metallschrott entdeckt

37671 Höxter (ots) - Am Mittwoch, 15.03.2017, wurde auf dem Gelände des alten Güterbahnhofs an der Corveyer Allee in Höxter, eine größere Anzahl von Gullideckeln aufgefunden. Es handelt sich hierbei um ganze und zum Teil zerbrochene Deckel, mit einem Gesamtgewicht von ungefähr 500 kg. Woher diese Gullideckel stammen, ist derzeit nicht bekannt. Im Stadtgebiet Höxter werden andere Deckel eingesetzt. Die Auffindesituation lässt den Schluss zu, dass diese Deckel für einen späteren Abtransport zwischengelagert wurden. Die Polizei in Höxter (Tel. 05271 - 9620) nimmt Hinweise zur Herkunft der Gullideckel und Angaben zu verdächtigen Beobachtungen entgegen./He.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: