Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter

03.03.2017 – 12:06

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Autoaufbrecher haben es auf Fahrzeugtechnik abgesehen

37688 Beverungen (ots)

In der Nacht von Mittwoch, 01.03.2017 auf Donnerstag, 02.03.2017 sind in Beverungen drei Fahrzeuge der Marke BMW aufgebrochen worden. Im Templiner Weg wurde ein 5er BMW aufgebrochen und anschließend das Navigationsgerät, inklusive des Bedienknopfs, entwendet. In der Straße Am Waldfriedhof wurde die Scheibe der Beifahrerseite eingeschlagen und die komplette Radio-, Navigations- und Klimaanlageneinheit sowie das Lenkrad, ausbebaut und entwendet. Ebenfalls zu o.a. Tatzeit wurde in der Langen Straße, Höhe Haus Nummer 14, ein weiterer 5er BMW aufgebrochen. Hier wurde lediglich eine Sektflasche aus dem Kofferraum entwendet. Insgesamt enstand an den drei Fahrzeugen ein Gesamtschaden von über 10.000 Euro. Die Polizei in Höxter, Tel. 05271 - 9620, fragt: Wer hat in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag verdächtige Personen oder Geräusche in der Nähe der Tatorte festgestellt? Wer kann sonstige sachdienliche Hinweise geben?/He.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter