Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter

27.02.2017 – 13:27

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Verkehrsunfallflucht - beschädigtes Fahrzeug gesucht

37671 Höxter (ots)

Am Freitag, 24.02.2017, gegen 13.47 Uhr, ereignete sich auf dem Parkplatz "Gästehaus Rauschenberg" der Asklepios Klinik in Höxter, ein Verkehrsunfall. Eine 60-jährige Frau aus Lauenförde hatte mit ihrem VW Polo ein anderes Fahrzeug beschädigt und sich zunächst von der Unfallstelle entfernt. Eine Zeugin hatte den Unfall beobachtet und die Polizei informiert. Bei Eintreffen der Polizeistreife war der beschädigte PKW jedoch ebenfalls nicht mehr vor Ort. Bei dem beschädigten Fahrzeug handelt es sich vermutlich um einen weißen Renault Kombi. Es ist zu vermuten, dass dieses Fahrzeug ebenfalls beschädigt ist. Die Polizei in Höxter, Tel. 05271 - 9620, nimmt Hinweise entgegen./He.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter