Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

13.09.2016 – 12:45

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Motorroller entwendet

34414 Warburg (ots)

Ein 17-jähriger Warburger Schüler hatte am Montag, 12.09.2016, gegen 07.15 Uhr, seinen Motorroller an der Ecke Lerchenweg/ Wachtelpfad, in unmittelbarer Nähe zum Hüffertgymnasium in Warburg abgestellt. Als er nach Schulschluss, gegen 13.20 Uhr, zur Abstellörtlichkeit zurückkehrte, war der Motorroller nicht mehr vor Ort. Bei dem entwendeten Kleinkraftrad handelt es sich um einen schwarzen Motorroller der Marke MBK mit dem Versicherungskennzeichen 878LTP. In einem am Heck montierten Topcase befanden sich eine Jacke und ein Helm. Hinweise auf den oder die Täter und auf den Verbleib des Motorrollers nimmt die Polizei in Warburg (05641 - 78800) entgegen./He.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter