Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Fahrradfahrerin kommt auf Ölspur zu Fall

37696 Marienmünster (ots) - Eine 59-jährige Fahrradfahrerin aus Marienmünster-Vörden ist am Donnerstag, 28.07.2016, gegen 13.00 Uhr, auf der Talstraße, in Höhe der Straße Angerberg, auf einer Ölspur ins Rutschen und zu Fall gekommen. Durch den Sturz wurde die Frau verletzt und musste zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Kurz zuvor war bei einem Ackerschlepper ein Hydraulikschlauch undicht geworden. Der Fahrer des Schleppers bemerkte dies jedoch nicht sofort und verursachte ab der Einmündung Angerberg in Richtung Bredenborn eine ungefähr 1,3 Kilometer lange Ölspur auf der Landstraße 755. Die Ölspur wurde durch die Feuerwehr Marienmünster mit Bindemitteln gereinigt. /He.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: