Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

19.07.2016 – 10:13

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Drei Ruhestörer ins Gewahrsam

37671 Höxter (ots)

Uneinsichtig zeigten sich in der Nacht von Montag, 18.07.19, auf Dienstag, 19.07.2016, drei junge Männer (24-,25- und 26-Jahre alt) aus dem Kreis Gütersloh. Diese hatten sich an einem Freizeitsee in Höxter-Godelheim eine Campingparzelle angemietet und so ausgiebig und laut gefeiert, dass Nachbarn gegen 04.00 Uhr, die Polizei informierten. Auch gegenüber den eingesetzten Polizeibeamten waren die drei Männer nicht einsichtig, so dass die Musikquelle, ein Handy, durch die Polizisten sichergestellt wurde. Da die Männer immer noch keine Ruhe gaben, laut herumschrien und einen Beschwerdeführer angehen wollten und ihn beleidigten, wurden sie in Gewahrsam genommen. /He.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung