Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

30.06.2016 – 11:19

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Schaden an Seat Ibiza - Verursacher flüchtet

Höxter (ots)

Ein Sachschaden von ca. 1.500 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der Verursacher ist flüchtig. Ein 32-Jähriger hatte seinen Seat Ibiza am 26.06.2016, gegen 00:30 Uhr, am rechten Fahrbahnrand der Bahnhofstraße in Höxter-Ottbergen zum Parken abgestellt. Als er das Fahrzeug am Mittwochabend, 29.06.2016, wieder benutzen wollte, stelle er einen Unfallschaden an der rechten hinteren Fahrzeugseite fest. Der Verursacher hatte sich nicht um einen Schadensregulierung gekümmert. Die Polizei in Höxter, 057271 - 9620, fragt daher, wer Angaben zu dieser Verkehrsunfallflucht machen kann. /Te.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1530
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter