Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: 16-Jähriger bei Unfall verletzt

Steinheim (ots) - Ein 16-Jähriger aus Steinheim verletzte sich am Donnerstag, 23.06.2016, gegen 16:50 Uhr, bei einem Verkehrsunfall schwer. Der Jugendliche war mit seinem Yamaha-Kraftrad auf der Kreisstraße 10 aus Richtung Hagedorn in Richtung Steinheim unterwegs. Ausgangs einer Linkskurve kam ihm nach seinen Angaben ein PKW entgegen, der mittig auf der Fahrbahn fuhr. Der Kradfahrer wich auf die rechte Bankette aus und stürzte, als er wieder zurück auf die Fahrbahn lenkte. Er wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. An der Yamaha entstand ein Schaden von ca. 1.000 Euro. Zu einer Berührung mit dem anderen Fahrzeug kam es nicht. Der Fahrer des entgegenkommenden PKW, zu dem keine Angaben gemacht werden können, entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Das Verkehrskommissariat in Höxter, 05271 - 9620, fragt daher, wer Angaben zu dem flüchtigen Fahrzeug und dem Unfallhergang machen kann. /Te.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1530
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: