Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter

27.04.2016 – 11:40

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Dreister Ladendiebstahl von Zeugin beobachtet

Bad Driburg (ots)

Eine Zeugin beobachtete am Dienstag, 26.04.2016, gegen 12:50 Uhr, einen dreisten Ladendiebstahl in der Langen Straße in Bad Driburg. Eine bisher unbekannte Frau entwendete Baby- und Kinderkleidung von einem Verkaufsständer im Außenbereich eines Bekleidungsmarktes und steckte diese in eine mitgeführte Einkaufstasche. Die Zeugin folgte der Diebin, die in Richtung Caspar-Heinrich-Straße und Georg-Nave-Straße lief, verlor sie dann aber aus den Augen. Zum Wert der Beute können noch keine Angaben gemacht werden. Die Polizei in Bad Driburg, 05253 - 98700, bittet um Hinweise zu der unbekannten Täterin. Diese soll ca. 40 - 50 Jahre alt und 1,65 m groß sein und wird als ausländisch aussehend beschrieben. Sie hat blondes, schulterlanges Haar und trug eine braune Jacke. Sie führte eine helle, beige Einkaufstasche mit einem Logo mit sich. /Te.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1530
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter