Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter

27.04.2016 – 10:47

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Fahndung nach Räuber erfolgreich - 36-Jähriger in Haft

Höxter (ots)

Zu dem Raubüberfall auf die Bäckerei-Verkaufsstelle in der Ostpreußenstraße in Höxter vom Montag, 25.04.2016, konnte ein Tatverdächtiger ermittelt und festgenommen werden. Ein 36-jähriger Höxteraner wurde gestern auf Antrag der Staatsanwaltschaft dem Haftrichter vorgeführt. Dieser ordnete die Untersuchungshaft an. Wichtig für den Fahndungserfolg war ein konkreter Zeugenhinweis. Zusammen mit den Ergebnissen der polizeilichen Ermittlungen konkretisierte sich damit der Tatverdacht gegen den Höxteraner. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung wurden dann entsprechende Beweismittel sichergestellt. Der Mann konnte noch am Montagabend von der Polizei in seiner Wohnung unweit des Tatortes festgenommen werden. Er hat die Tat bisher nicht gestanden. /Te.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1530
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter