Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Höxter mehr verpassen.

23.03.2016 – 12:51

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Osterfeuer für die Entsorgung von Unrat und Hausmüll genutzt

34434 Borgentreich (ots)

Borgentreich-Borgholz, 21.03.2016

Hausmüll jeglicher Art, wie Schränke, Körbe, Tische und anderer Unrat wurden auf dem Osterfeuer der Freiwilligen Feuerwehr in Borgholz entsorgt. In diesem Fall konnte die Polizei den Verursacher schnell ermitteln. Er hatte einen Brief mit seiner Anschrift in einem Schrank vergessen. Die Polizei weist ausdrücklich darauf hin, dass privater Müll nicht auf ein Osterfeuer gehört. Veranstalter eines Brauchtumfeuers dürfen unter Umständen bei verunreinigtem Brennmaterial das Osterfeuer nicht entzünden, ohne vorher den eingebrachten Unrat getrennt zu haben. Ein Verstoß stellt eine Ordnungswidrigkeit dar, die mit einer Anzeige und Geldbuße geahndet wird.

Ma.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter