Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

21.12.2015 – 12:09

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Einbruch in Kurmittelhaus

34414 Warburg (ots)

In der Zeit von Samstag, 19.12.2015, 18:00 Uhr, bis Sonntag, 20.12.2015, 12:30 Uhr, wurde in die Räumlichkeiten eines Trainingszentrums des Kurmittelhauses im Franziskus-Quellen-Weg in Warburg-Germete eingebrochen. Durch das Einbrechen wurden zwei Türen beschädigt und aus einem Büro wurde Bargeld entwendet. Insgesamt entstand ein Schaden von 2.000 Euro. Die Polizei in Warburg (Tel. 5641 - 78800) nimmt Hinweise von Zeugen entgegen./He.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter