Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Polizei sucht unbekannte Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

15.12.2015 – 11:16

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Unfallflucht auf Parkplatz

33014 Bad Driburg (ots)

Am Montag, 14.12.2015, gegen 13:30 Uhr, parkte ein 21-jähriger Bad Driburger seinen schwarzen Ford Focus auf dem Parkplatz des Lidl-Marktes in der Mühlenstraße in Bad Driburg. Als er um 13:45 Uhr zurückkehrte, stellte er eine frische Beschädigung an seinem Fahrzeug fest. Offensichtlich ist ein unbekanntes Fahrzeug hinten rechts gegen den Ford gefahren und hat einen Schaden von 2.500 Euro verursacht. Der Verursacher entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne eine Schadensregulierung zu ermöglichen. Zeugen der Verkehrsunfallflucht werden gebeten, sich mit der Polizei in Bad Driburg (Tel. 05253 - 98700) in Verbindung zu setzen./He.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung