Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter

02.12.2015 – 11:26

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: PKW wendet - Rollerfahrer stürzt

37671 Höxter (ots)

Eine 55 jährige Hamburgerin befuhr am Dienstag, 01.12.2015, gegen 18:20 Uhr, mit ihrem VW die Brenkhäuser Straße in Höxter, aus Richtung Bundestraße 64 kommend in Richtung Berliner Platz. Am Berliner Platz folgte sie dem Verlauf der Vorfahrtsstraße nach links in die Albaxer Straße. Auf der Albaxer Straße wendete sie direkt hinter der dortigen Fußgängerampel ihren PKW um 180 Grad. Bei diesem Wendemanöver achtete sie nicht auf einen 44-jährigen Höxteraner, der mit seinem Motorroller hinter ihr in gleicher Richtung fuhr. Der Rollerfahrer bemerkte das Wendemanöver und versuchte eine Vollbremsung. Bei dieser Vollbremsung geriet der Roller ins Rutschen und der Fahrer stürzte auf die Fahrbahn. Durch diesen Sturz zog sich der Rollerfahrer leichte Verletzungen zu, welche im Krankenhaus ambulant behandelt wurden. Am Motorroller entstand ein Schaden von 300 Euro. Ein Zusammenstoß mit dem PKW hat nicht stattgefunden./He.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter