Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei sucht mutmaßliche Betrüger - Fahndung mit Lichtbild

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0207 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben am 26. November des letzten Jahres ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

12.10.2015 – 12:26

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Diebstahl aus Wohnhaus

Warburg (ots)

Die kurze Abwesenheit der Bewohner nutzte am Samstagnachmittag, 11.10.2015, ein bisher unbekannter Täter, um in ein Wohnhaus in der Werkstraße in Warburg-Scherfede einzudringen. In dem Haus wurden offensichtlich mehrere Räume durchsucht. Dabei wurde Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro aufgefunden und entwendet. Die Polizei in Warburg, 05641 - 78800, bittet um Hinweise auf verdächtige Personen, die an der Werkstraße aufgefallen sind. /Te.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1530
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung