Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

POL-K: 190115-3-K Vermissten-Fahndung: Polizei Köln sucht Markus Becker (42)

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet derzeit nach dem 42-jährigen Kölner Markus Becker. Angehörige des ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

05.10.2015 – 16:10

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Kleinkind verletzt sich am Karussell

34414 Warburg (ots)

Ein 3-jähriges Mädchen wurde am Sonntag, 04.10.2015, gegen 16:45 Uhr, an einem Kinderkarussell auf dem Festplatz in Warburg leicht verletzt. Nach ersten Erkenntnissen beabsichtigte das Mädchen in ein Fahrzeug des Karussells einzusteigen, als dieses startete. Es wurde eine kurze Strecke mitgeschliffen und stürzte zu Boden. Durch den Sturz wurde das Kind leicht verletzt und musste im Krankenhaus ambulant behandelt werden. Der genaue Unfallhergang wird noch ermittelt. /He.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter