Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Hollandrad gestohlen

34414 Warburg (ots) - Ein 67-jähriger Warburger hatte am Montag, 28.09.2015, gegen 14:00 Uhr, sein Fahrrad am Bürgersteigrand vor dem Haus Fahrweg 24 in Warburg abgestellt. Eine Zeugin beobachtete kurze Zeit später einen Mann, der das Fahrrad wegnahm und damit davonfuhr. Der Mann wird als 25-30 Jahre alt beschrieben. Er soll ca. 180 cm groß, von schlanker Figur sein und langes, ungepflegtes, mittelblondes Haar haben. Bekleidet war der Mann mit einer grünlichen Hose, die mit einer Schnur zusammengebunden war und einem beigefarbenen Hemd. Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein blaues 28-Zoll Damenrad mit Aluminiumrahmen. Es hat eine 18-Gang-Kettenschaltung und hinten rechts ist eine Einkaufstasche angebracht. Der Wert des Fahrrades beträgt 250 Euro. Die Polizei in Warburg (Tel.05641 - 78800) bittet weitere Zeugen und Hinweisgeber sich zu melden. /He.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: