Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Unfallstelle unerlaubt verlassen

34414 Warburg (ots) - Am Sonntag, 27.09.2015, zwischen 16:00 Uhr und 19:10 Uhr, parkte ein 68-jähriger Mann aus Bad Oeynhausen seinen schwarzen Mercedes in der Quellenstraße, Höhe Hausnummer 38, in Warburg-Germete. Bei seiner Rückkehr stellte er Beschädigungen hinten links an seinem PKW fest. Vermutlich stieß ein Motorroller gegen das geparkte Fahrzeug, verursachte einen Schaden von 1.000 Euro und der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen und Hinweisgeber zu dem Unfall, können sich an die Polizei in Warburg (Tel. 05641 - 78800) wenden. /He.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: