PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Höxter mehr verpassen.

23.08.2015 – 09:01

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Peckelsheim: Alufelgen abgebaut und entwendet

34439 Willebadessen (ots)

Auf die Bereifung eines Pkw BMW, der auf dem Gelände einer Autofirma an der Lützer Straße abgestellt war, hatten es die bisher unbekannten Täter abgesehen. In der Nacht zu Freitag, 21.08.2015, bockten sie das Fahrzeug auf Pflastersteine auf und entwendeten vier Alufelgen der Marke "Borbet" mit Bereifung. Dabei wurde der Pkw beschädigt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 2500,- Euro. Die Polizei bittet um Mithilfe und fragt: Wer hat in der Nacht zu Freitag im Bereich der Lützer Straße verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt? Wer kann Informationen auf den Verbleib der Räder geben? Hinweise nimmt die Polizei Warburg unter Telefon 05641-78800 entgegen. /QR.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter