Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter

07.08.2015 – 11:00

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Versuchter Einbruch in Wohnmobil

Warburg (ots)

Ein bisher unbekannter junger Mann versuchte am Donnerstag, 06.08.2015, in ein Wohnmobil einzubrechen, das auf dem Schützenplatz am Paderborner Tor in Warburg abgestellt war. Als der Eigentümer aus dem holländischen Hoeven gegen 19:00 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkam, sah er einen jungen Mann weglaufen. Er stellte fest, dass ein Fenster des Wohnbereichs geöffnet und ein Rollo zerschnitten war. Der Schaden wird mit ca. 100 Euro angegeben. Der Täter trug eine schwarze Hose, ein schwarzes Muskelshirt mit weißer Aufschrift und ein Baseballcap. Hinweise nimmt die Polizei in Warburg, 05641 - 78800, entgegen. /Te.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1530
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter