Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Opferstock aufgebrochen Bad Driburg, Kirche St. Peter und Paul, Samstag, 11.07.15, 12:00 - 17:45 Uhr

Bad Driburg (ots) - Am Samstag wurde der Opferstock in der Turmkapelle der St. Peter und Paul Kirche in Bad Driburg aufgebrochen. Es entstand ein Schaden von 100,- EUR. Da der Opferstock kurz vorher geleert wurde, musste der Täter die Kirche ohne Beute verlassen. Hinweise auf den / die Täter nimmt die Polizei in Bad Driburg unter Tel. Nr.: 05253 / 98700 entgegen.

Me.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: