Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Schneematsch - Junge Fahrerin überschlägt sich

Lichtenau (ots) - (mb) Bei einem Glätteunfall auf der K26 hat eine Autofahrerin am Dienstagmorgen schwere ...

POL-PDLD: Landauer Polizei - Eisige Kontrolle in den Morgenstunden

Landau (ots) - In den Morgenstunden des Dienstag wurden gezielt Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

06.07.2015 – 11:46

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Quadfahrer flüchtet nach Verkehrsunfall

37671 Höxter (ots)

Am Freitag, 03.07.2015, gegen 16:10 Uhr, befuhr ein 56 jähriger Bad Driburger mit seinem Fahrrad den Radweg R1 von Höxter-Ottbergen in Richtung Höxter-Bruchhausen. In einer leichten Linkskurve kam ihm auf dem Radweg ein dunkelgrünes Quad entgegen. Um eine Kollision zu vermeiden, musste der Fahrradfahrer nach rechts ausweichen, kam in der Folge zu Fall und verletzte sich leicht. Der Quad-Fahrer, männliche Person, ca. 50 Jahre alt, verlangsamte zunächst seine Fahrt, sah sich um und setzte dann seine Fahrt in Richtung Höxter-Ottbergen fort, ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben. Zeugen des Verkehrsunfalls und Hinweisgeber können sich an die Polizei in Höxter (05271 - 9620) wenden. /He.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter