Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

FW-BOT: Arbeitsreicher Samstagnachmittag für die Feuerwehr Bottrop

Bottrop (ots) - Um 16:38 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Brand in Bottrop-Feldhausen gerufen. Hier war ...

26.04.2015 – 05:44

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: 1 Person bei Verkehrsunfall verletzt Warburg, B 7, Samstag, 25.04.2015, 21:00 Uhr

Warburg (ots)

Ein 38 jähriger BMW Fahrer aus Lage befuhr die B 7 von Ossendorf kommend in Richtung Warburg. In Höhe der Abfahrt zur Ostwestfalenstraße bog er nach links in Richtung Germete ab und übersah dabei den entgegenkommenden Skoda eines 57 jährigen Marsbergers, der die B7 von Warburg in Richtung Ossendorf befuhr. Die Fahrzeuge stießen zusammen und kamen stark beschädigt zum Stillstand. Der BMW Fahrer wurde im Krankenhaus Warburg untersucht, er konnte das Krankenhaus jedoch unverletzt verlassen. Der Fahrer des Skoda wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus nach Kassel gebracht. An den Fahrzeugen und der Leitplanke entstand ein Schaden von ca. 24.300 EUR. Die B 7 war zur Unfallaufnahme und Bergung der beschädigten Fahrzeuge für 3 ½ Stunden gesperrt.

Me.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter