Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter

23.04.2015 – 11:00

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Auffahrunfall vor Kreuzung

Höxter (ots)

Am Mittwoch, 22.04.2015, gegen 12:30 Uhr, befuhr eine 30-jährige Frau aus Höxter mit ihrem Pkw die Brenkhäuser Straße in Höxter in Richtung Stadtmitte. Mit im Fahrzeug befanden sich ihre beiden Kinder (4 Jahre und 1 Jahr alt). Sie bemerkte zu spät, dass der vor ihr befindliche Fahrer (57 Jahre) eines VW Golf verkehrsbedingt abbremsen musste und fuhr auf den Pkw auf. Durch die auslösenden Airbags erlitten die Fahrerin und ihr 4-jähriger Sohn leichte Schürfwunden. Beide Fahrzeuge waren nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von ungefähr 5.000 Euro. /He

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1530
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter