Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter

06.03.2015 – 11:37

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Versuchter Raub eines Handys

Brakel (ots)

Am späten Donnerstagabend, 05.03.2015, versuchte ein bisher unbekannter Mann einem 21-jährigen Brakeler das Handy zu rauben. Der 21-Jähriger befand sich auf dem Bruchtpfad, als er von hinten angeschrien und aufgefordert wurde, sein Handy herauszugeben. Der Brakeler konnte sich jedoch gegen den Angriff wehren und schlug dem Unbekannten ins Gesicht. Anschließend konnte er vor dem Täter flüchten. Der Angreifer soll ca. 25 - 30 Jahre alt und 185 cm groß sein. Er trug eine schwarze Daunenjacke mit Kapuze, schwarze Jeans und schwarze Schuhe. Die Kriminalpolizei in Höxter, 05271 - 9620, bittet um Hinweis, die zu dem Verdächtigen führen können. /Te.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1530
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter