Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter

25.02.2015 – 12:35

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Fahrzeug beschädigt - Verursacher flüchtet

Bad Driburg (ots)

Am Dienstag, 24.02.2015, stellte ein Autofahrer gegen 06:15 Uhr seinen schwarzen Pkw Ford Focus auf dem Konrad-Adenauer-Ring ab. Als er gegen 13:45 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er fest, dass in der Zwischenzeit ein anderes Fahrzeug gegen den linken vorderen Kotflügel gefahren war und deutlich sichtbaren Schaden verursacht hatte. Ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern, verließ der bislang unbekannte Verursacher die Unfallstelle. Der Sachschaden beträgt etwa 1.000 Euro. Hinweise bitte an die Polizei in Bad Driburg unter Tel.: 05253/98700.

Ma.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter