Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter

15.01.2015 – 11:28

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: 95-jährige Frau im Vorbeifahren bestohlen- Radfahrer schnappt sich Handtasche

Höxter (ots)

(Mats) Am Mittwochmittag (14. Januar) ist in Höxter eine Seniorin bestohlen worden. Ein unbekannter Täter hatte ihre Handtasche ergriffen. Die Polizei sucht den flüchtigen Radfahrer.

Gegen 13.30 Uhr war die 95-Jährige auf der Rodewiekstraße in Richtung stadtauswärts unterwegs. Ein unbekannter Radfahrer fuhr von hinten an die Frau heran. Ohne Abzusteigen schnappte er sich die abgelegte Handtasche aus dem Rollator-Korb und nahm Reißaus. Die genaue Fluchtrichtung ist nicht bekannt. Der Täter erbeutete eine braune Handtasche inklusive Portemonnaie und etwas Bargeld. In der Tasche lag außerdem eine auffallend rote Stofftasche. Die Polizei fahndete sofort nach dem Dieb, ohne ihn im Umfeld ergreifen zu können. Beschreibung des Diebes: Gesucht wird ein junger, etwa 20 Jahre alter Mann. Er war dunkel bekleidet (kurze Jacke, Hose, Wollmütze) und fuhr ein dunkles Herrenrad. "Wer hat den Diebstahl beobachtet? Wer kann Hinweise zu Täter und Fahrrad geben?", fragt die Kripo Höxter. Sachdienliche Angaben nehmen die Polizisten unter der Telefonnummer: 05271 9620 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter