Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Höxter mehr verpassen.

05.01.2015 – 15:59

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Polizei kontrolliert Polo - 17-Jähriger hinterm Steuer

Brakel (ots)

(Mats) Ein Jugendlicher ist am Samstagabend (3. Januar) in Brakel in einem Pkw angehalten worden. Die Polizei ermittelt wegen eines Verstoßes gegen das "begleitete Fahren".

Gegen 23.10 Uhr hatte eine Polizeistreife den Polo Am Galgenberg kontrolliert, weil das Rücklicht defekt war. Am Steuer saß ein 17-Jähriger. Er zeigte eine Erlaubnis zum begleiteten Fahren ab 17 Jahren und einer Ausnahmeberechtigung zum alleinigen Fahren zur Arbeitsstelle vor. Der 18-jährige Freund auf dem Beifahrersitz erfüllte nicht die Voraussetzungen zum begleiteten Fahren. Den Jugendlichen erwartet ein Ordnungswidrigkeiten-Verfahren mit 70 Euro Geldbusse und einem Punkt in Flensburg. Wegen des Auflagenverstoßes wird ihm die Fahrerlaubnis entzogen. Er muss an einem Aufbauseminar teilnehmen, die Probezeit verlängert sich von zwei auf vier Jahre. Der 17-Jährige durfte nicht mehr weiterfahren; sein Begleiter setzte sich stattdessen hinters Steuer.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter