Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Ohne Führerschein und alkoholisiert Unfall verursacht Steinheim, B 239
B 252, Mittwoch, 24.12.2014, 03:34 Uhr

Steinheim (ots) - Am frühen Mittwoch Morgen befuhr ein 17-jähriger aus Lage mit einem VW Golf die B 239 in Richtung Steinheim. An der Einmündung zur B 252 - dortiger Kreisverkehr - kam er in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, stieß gegen eine Böschung und die gegenüberliegende Schutzplanke. Der 44-jährige Beifahrer aus Detmold wurde bei dem Unfall leicht verletzt und im Krankenhaus Höxter behandelt. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Fahrer nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist und unter Alkoholeinfluß stand. Eine Blutprobe wurde angeordnet. Die Schutzplanke wurde auf ca. 30 m Länge beschädigt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3000,- EUR.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: