Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Abgebogen bei Grünlicht - Zwei Autofahrer leicht verletzt

Brakel (ots) - (Mats) Am Freitag (19. Dezember) sind bei einem Verkehrsunfall in Brakel zwei Wagen zusammengestoßen. Fahrerin und Fahrer wurden leicht verletzt.

Gegen 11.15 Uhr hatte ein 86-Jähriger mit seinem Corsa die Kreisferienstraße stadtauswärts befahren. An der Kreuzung wollte er nach links auf den Bredenweg abbiegen. Bei Grünlicht stieß er frontal gegen einen entgegen kommenden Toyota Corolla einer 27-Jährigen. Auch diese hatte Grünlicht und fuhr geradeaus in Richtung Erkeln. Beide wurden bei dem Verkehrsunfall verletzt und kamen mit dem Rettungswagen ins Brakeler Krankenhaus. Den Schaden an den beiden Wagen schätzt die Polizei auf etwa 8.500 Euro. Ein Abschlepper nahm beide an den Haken. Die Kreuzung war um 12 Uhr wieder frei befahrbar.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: